10 Klickzähler

Der Klickzähler wird angewandt, um Menschen oder Gegenstände zu zählen. Ein aktuelles Beispiel für einen Klickzähler, wäre es die Personen zu zählen, die in einem Laden hinein- und herausgehen, um so z.B. den Mindestabstand und maximale Personenzahl einzuhalten.

Kategorie Grundlagen
Schwierigkeit leicht
Zeitaufwand 1 UE
Unterrichts-
fächer
Informatik, Mathematik
+Los geht's

Lass dir auf dem LED-Display die gezählten Dinge oder Personen anzeigen. Mit der Taste A erhöhst du den Zähler und mit Taste B verringerst du diesen.

  1. Du benötigst eine Variable, die die gezählten Dinge/Personen als Zahl speichert
  2. Wenn Taste B gedrückt wird, erhöht sich die Variable "Zähler" um 1
  3. Wenn Taste A gedrückt wird, verringert sich die Variable um 1.
  4. Wenn beiden Tasten A+B gleichzeitig gedrückt werden, dann wird der Klickzähler auf 0 zurückgesetzt.
  5. Lasse die Variable/den Zähler dauerhaft auf dem Display anzeigen

Hier findest du Informationen zu der Anwendung von Variablen


Grundlagen

+Tipps und Hilfestellungen
+Ausprobieren und Weiterentwickeln

Probiere den Klickzähler aus, indem du z.B. die Leute zählst die in den Raum rein- oder rausgehen.
Gibt es auch Anwendungsfälle bei den man in den negativen Zahlenbereich zählen muss? Falls Nein, wie kann verhindert werden, dass die Variable "Zähler" kleiner als 0 ist.