Potentiometer

Ein drehbarer Eingabeknopf (Potentiometer) der sich bis zu 300° drehen lässt und einen dazu eine lineare analoge Ausgabe zwischen 0 und der Betriebsspannung (3.3 V) produziert. Diese wird vom Analog-Digital-Wandler des Calliope mini in den Wertebereich zwischen 0 und 1023 verteilt.

Weitere Informationen zum Sensor gibt es hier.

Anschluss: A1
Schnittstelle: analog
Ausgabewerte:

1 - 1019

Makecode

In MakeCode kann man sich die Werte des Grove-Potentiometers über den RX Pin C16 ausgeben lassen. Dazu geht man auf die Fortgeschrittenen Bausteine Pins und wählt den Block analog Werte von Pin P1 aus und ändert die Pin entsprechend zu C16.
Da man in der Regel permanent die Drehung des Potentiometers abfragen möchte, sollte die Ausgabe in einer Dauerhaft-Schleife stattfinden.

Verteile von bis...
Es kann sinnvoll sein die Zahlen aus dem Wertebereich des Potentiometers in einen neuen Wertebereich, je nach Anwendung zu mappen/verteilen. Unter der Katergorie Mathematik findet man dafür den Block verteile 0 von niedrig 0 von hoch....

hex

Open Roberta Lab

Zuerst muss in der Roboterkonfiguration ein analoger Sensor für Pin C16 konfiguriert werden.
Im nächsten Schritt wählt man im Programmeditor unter dem Reiter Sensor den Block gib analogen Wert Pin aus.
Dieser kann dann als Eingabe in einer Wiederhole unendlich oft-Schleife platziert werden, um permanent den Status des Potentiometers abzufragen.

Verteile von bis...
In dem Programmcode der XML ist außerdem eine Mappingfunktion enthalten, um den Wertebereich des Potentiometers zwischen 0 und 1023 in einen Neuen zu übertragen, wie z.B. 0 - 9.

xml

Bereits realisierte Sensoren- und Aktorenprojekte befinden sich auf der Projektseite.

Weitere Projekte