Programmierumgebungen

Such Dir den Editor aus, mit dem Du dein Projekt realisieren möchtest!

Du hast sicherlich schon die ersten Dinge mit deinem Calliope mini ausprobiert, hier bist Du genau richtig, wenn du noch viel, viel mehr mit Deinem mini machen möchtest. Mit diesen Editoren kannst Du ganz einfach einen eigenen Text auf dem Display anzeigen lassen, externe Sensoren auslesen oder sogar selbst gebaute mini-Roboter programmieren – probier' es einfach aus!


calliope_mini

Calliope mini Editor

Die einfachste Art den mini zu programmieren
Mit dem Calliope mini-Editor kannst Du ganz einfach und schnell eigene Bilder und Texte auf Deinen mini bringen.
miniedit.calliope.cc


pxt

PXT

Mit Hilfe des PXT-Editors kann der Calliope mini vielfältig gesteuert werden. Entweder durch das Anordnen von Programmier-Blöcken oder mit JavaScript.
pxt.calliope.cc

Achtung, es gibt eine weitere Variante des Editors. Wenn das Calliope mini Logo rechts von der LED Matrix (auf der Seite von Knopf B) steht, bitte folgende Version benutzen: mini.pxt.io


or_logo

Open Roberta Lab®

Mit Open Roberta wird Programmieren zum Kinderspiel
Im „Open Roberta Lab“ lernen selbst Neulinge mit der grafischen Programmiersprache NEPO® intuitiv programmieren! Die Open-Source-Plattform beruht auf der langjährigen Erfahrung der Fraunhofer-Initiative „Roberta® – Lernen mit Robotern“.
lab.open-roberta.org