Vibrationssensor (SW-420)

Der Grove - Vibration Sensor (SW-420) ist ein hochempfindlicher Schwingungssensor. Wenn der Sensor stabil ist, wird der Schaltkreis eingeschaltet und das Ausgangssignal ist hoch (1). Wenn die Bewegung oder Vibration auftritt, wird der Stromkreis kurzzeitig unterbrochen und das Ausgangsignal ist niedrig (0). Die Empfindlichkeit des Sensors kann mit einem Schraubendreher am Sensor eingestellt werden.

Weitere Informationen zum Sensor gibt es hier.
Vibrationssensor (SW-420) kann hier bestellt werden.

Anschluss: A1
Schnittstelle: digital
Ausgabewerte:

Stillstand: 1
Vibration: 0

Makecode

Wenn der Sensor am A1 Konnektor angeschlossen ist, dann können die digitalen Werte über den Pin C16 abgefragt werden. Der Sensor kann im Nachhinein nur weitere Vibrationen messen, wenn dieser zurückgesetzt wird, indem die Anziehungskraft von Pin C16 auf keine gesetzt wird.

hex

Open Roberta Lab

Zuerst muss in der Roboterkonfiguration ein digitaler Sensor für den A1 Konnektor zugewiesen werden.
Anschließend kann man die digitalen Werte in einer wenn/dann-Schleife abfragen.
Der Sensor kann im Nachhinein nur weitere Vibrationen messen, wenn dieser zurückgesetzt wird, indem der digitale Wert auf Pin A1 auf null geschrieben wird. Um diesen Pin auszuwählen, muss dieser ebenfalls in der Roboterkonfiguration als digitaler Aktor dem A1 Konnektor zugewiesen werden.

xml