Orakel

In dieser Einheit verwandelst du den Calliope mini in ein kleines Orakel. Schüttle deinen Calliope mini und bekomme eine Antwort auf deine Fragen. Auf dem Bildschirm erscheint entweder ein „JA” oder ein „NEIN”.

Kategorie Zufall
Schwierigkeit mittel
Zeitaufwand 2 UE
Unterrichts-
fächer
Informatik
+Los geht's

Wenn der Calliope mini geschüttelt wird, soll ein zufälliger Wert mit zwei Zuständen, 1 oder 0, ermittelt werden.

Ist der zufällige Wert 0, dann soll ein "Ja" auf dem Display angezeigt werden und die RGB-LED grün leuchten, ansonsten soll ein "Nein" auf dem Display angezeigt werden und die RGB-LED rot leuchten.

Das Orakel kann mit einer dritten zufälligen Zahl um eine Antwortmöglichkeit "Vielleicht" erweitert werden.
Hierfür benötigst du eine Variable, die die zufällige Zahl speichert.

Hier findest du Informationen zu Wenn… dann“ Bedingungen und weiteren Grundlagen.


Grundlagen

+Tipps und Hilfestellungen
+Ausprobieren und Weiterentwickeln

Stell eine Frage, ob im Geheimen oder laut ist egal :) dein Calliope mini gibt dir die Antwort.
Schüttle deinen Calliope mini und verfolge die Anzeige auf dem LED-Display.

Erweitere dein Orakel zu einem Magic-8-Ball mit 8 unterschiedlichen Antworten. Definiere dazu eine Variable und mehrere Wenn… dann-Bedingung.