In dieser Übung nutzen wir den Editor von Open Roberta. Stelle sicher, dass in deiner Programmierumgebung oben rechts dieses Bild zu sehen ist. Den Editor findest du auf unserer Website oben in der Navigation unter: Los geht's - Editor.

Erste Schritte: Sensoren

Auf dem Calliope mini befinden sich verschiedene Sensoren: Ein Temperatursensor, ein Lichtsensor, ein Kompass und ein Mikrofon.

1Sensordaten auslesen

Um die Daten der Sensoren auf dem LED Raster zu sehen, ziehe den entsprechenden Block aus dem Menü Sensoren hinter den Zeige Text Block.

2Temperatursensor

Der Temperatursensor gibt dir die aktuelle Temperatur in Celsius an.

3Lichtsensor

Der Calliope mini nutzt die LEDs um die Helligkeit zu ermitteln.Du erhälst Werte zwischen 0 und 255, wobei 0 absolute Dunkelheit und 255 helltes Licht bedeutet.

4Kompass

Durch das Magnetometer ermittelt der Calliope mini, in welche Richtung er gerichtet ist. Du erhälst Werte von 0 bis 360 Grad. Jedes Mal, wenn du den Kompass benutzen möchtest, muss sich der Calliope mini kalibrieren. Dafür wirst du aufgefordert, durch Kippen des Calliope mini, einen Kreis zu zeichnen.

5Mikrofon

Das Mikrofon gibt dir die aktuelle Lautstärke in Prozent (0-100) an.

TIPP: Nutze die unendlich oft Schleife, um immer den aktuellen Sensorwert auf dem LED Raster zu sehen.