In dieser Übung nutzen wir den Editor von Open Roberta. Stelle sicher, dass in deiner Programmierumgebung oben rechts dieses Bild zu sehen ist. Den Editor findest du auf unserer Website oben in der Navigation unter: Los geht's - Editor.

Erste Schritte:
Das 5x5 LED Raster

Der Calliope mini ist unter anderem mit 25 roten LED Leuchten ausgestattet, die unabhängig voneinander an- und ausgeschaltet werden können. Wenn du zum Beispiel deinen Namen anzeigen lassen möchtest, kannst du die einzelnen LED Lämpchen nacheinander so leuchten lassen, dass die Buchstaben deines Namens angezeigt werden. Da das bei langen Namen viel zu aufwendig wird, gibt es die Möglichkeit die gewünschte Zeichenkette in ein Textfeld einzugeben, damit der Calliope mini seine Lämpchen selbst in der richtigen Reihenfolge anschaltet:

1Eine Zeichenkette anzeigen

Um eine beliebige Zeichenkette auf dem LED Raster anzuzeigen, wähle aus dem Menü Aktion den Block Zeige Text und ziehe ihn nach rechts unter den Startblock. Der Text zwischen den Anführungszeichen wird beim Programmstart auf deinem Calliope mini zu sehen sein.

2Eine Zahl anzeigen*

Um nun statt einer Zeichenkette eine Zahl anzuzeigen, wähle zunächst in der Dropdown-Liste Zeichen und ersetze den grünen Textblock mit dem blauen Zahlenblock aus dem Menü Mathematik.

3Ein Bild anzeigen

Um Bilder wie ein Herz, Smileys oder eine Ente auf deinem Calliope mini anzuzeigen, wähle den Block Zeige Bild aus dem Menü Aktion und wähle mit einem Klick auf den lilafarbenen Block aus vielen verschiedenen Motiven.

Du kannst natürlich auch eigene Bilder erschaffen:
Markiere in diesem Block aus dem Menü Aktion die Kästchen, um dein eigenes Bild zu erstellen.

TIPP: Wenn du verschiedene Bilder nacheinander auf deinem Calliope mini sehen willst, musst du Pausen zwischen den Bildern festlegen. Die Länge der Pause entspricht der Anzeigedauer der Bilder.

4Pausen hinzufügen

Wenn du keine Pause zwischen 2 Bildern festlegst, zeigt der Calliope mini das erste Bild null Sekunden lang, also gar nicht. Den Warte ms Block findest du im Menü Kontrolle.