In dieser Übung nutzen wir den Editor von Open Roberta. Stelle sicher, dass in deiner Programmierumgebung oben rechts dieses Bild zu sehen ist. Den Editor findest du auf unserer Website oben in der Navigation unter: Los geht's - Editor.

Erste Schritte: Ausgabe

Neben dem roten LED-Raster, welches wir in der ersten Übung kennengelernt haben, hat der Calliope mini auch einen Lautsprecher mit dem du Töne spielen kannst und eine LED die du in unzähligen Farben zum Leuchten bringen kannst:

1Die RGB-LED

Die große LED unterhalb des LED-Rasters funktioniert genau so wie Wasserfarben. Im Gehäuse der LED befinden sich drei kleinere LEDs mit den Farben rot, grün und blau. Wenn du in der Programmierumgebung eine Farbe einstellst, mischt der Calliope mini diese Farbe selbst aus den drei Farben zusammen.

Den Block Schalte LED an Farbe findest du im Menü Aktion. Mit einem Klick auf das rote Viereck kannst du zwischen verschiedenen Farben wählen.

Um die LED wieder auszuschalten, benutze den Schalte LED aus Block aus Aktion. Achte auch hier darauf eine Pause zwischen dem An- und Ausschalten einzubauen, da die LED sonst so kurz leuchtet, dass du es nicht sehen kannst.

2Der Lautsprecher

Der Lautsprecher befindet sich auf der rechten Seite des Calliope mini in der Nähe von Pin 3.

Den Block Spiele ganze Note C findest du im Menü Aktion. Sowohl die Tonlänge als auch die -höhe kannst du verändern. Klicke dazu auf ganze Note bzw. C.