DISPLAY, HACKEN, CODEN

Erklärungen zu einigen englischen Begriffen ...

BUG
bedeutet Käfer auf Englisch. Beim Programmieren nennt man so die Fehler im Programm. Der Begriff wird im englischen schon sehr lange für Fehlfunktionen genutzt. Der heutige Einsatz des Wortes geht vermutlich auf die Entwicklerin Grace Hopper zurück, die Mitte der 1940er Jahre eine Motte in einem Computer fand und eine sympathische Notiz dazu machte – mit aufgeklebter Motte!
Unter "debuggen" versteht man den Vorgang, bei dem man versucht den Fehler im Programm zu finden und zu beheben.

CODEN
bedeutet Programmieren. Programmieren ist die Tätigkeit, mit der man versucht, ein bestimmtes Problem mit einer Programmiersprache zu lösen. Dafür werden Befehle und Anweisungen so angeordnet, dass dein Calliope mini (oder ein anderer Computer) sie ausführen kann.

DEFAULT
Allgemein sind Default-Werte solche Werte, die standardmäßig übernommen werden, wenn keine spezielle Änderung vorgenommen wird. Auf dem Calliope mini sind per default Programme aufgespielt, die also bei Auslieferung schon drauf sind, bis man ein anderes Programm auf den mini übertragt.

DISPLAY
ist eine Anzeige, ein Bildschirm. Beim Calliope mini ist das die 5x5 LED-Matrix.

EDITOR
ist ein Programm zur Herstellung und Bearbeitung von Dateien. Beim Calliope mini sprechen wir auch von den Programmierumgebungen. Den Calliope mini kann man aktuell mit den folgenden Editoren programmieren: MakeCode, OpenRoberta Lab und Calliope mini-Editor.

HACKEN
bedeutet, etwas selbst so zu verändern, dass es den eigenen Bedürfnissen besser entspricht. Bei der Arbeit mit dem Computer ist das ein Vorgang, bei dem man mit einer Programmiersprache ein Problem auf kreative Art und Weise löst und verschiedene Komponenten miteinander verbindet. Gemeinhin wird 'Hacken' auch als das Eindringen in ein geschlossenes System bezeichnet (genau genommen heißt das 'Cracken', aber das wird selten dafür verwendet).

PIN
ist ein Kontaktpunkt. Beim Calliope mini gibt es vier Berührungssensitive Pins (0-3): die goldenen Ringe außen am mini.

POWER
bedeutet Kraft. Beim mini ist das die Energie, die er zum Laufen braucht. Die Power bekommt der mini aus den Batterien im Batteriehalter oder über das USB-Kabel aus dem Laptop oder PC.

RESET
bedeutet Zurücksetzen. Für den mini bedeutet das: Wenn du den Reset-Knopf drückst, setzt der mini alles zurück und startet das Programm von vorne.

SCRIPT
ist meist ein Text (Manuscript), in dem die wichtigsten Inhalte eines Sachverhaltes (stichwortartig) festgehalten sind. In der Computertechnik ist es eine Liste von Befehlen, die von einem bestimmten Programm ausgeführt wird.

TINKER
bedeutet etwas zu verändern, um es zu reparieren oder zu verbessern. Wir benutzen das Wort häufig, weil wir immer dabei sind Dinge auseinanderzunehmen, um sie in irgendeiner Form zu verbessern. Das klappt zwar nicht immer, aber Spaß macht es trotzdem!