Calliope mini programmieren

1Vorbereitung

Um deinen Calliope mini selbst programmieren zu können, benötigst du ein Micro USB-Kabel, einen Computer und Zugang zum Internet.
Verbinde dein Calliope mini mithilfe des USB-Kabels mit dem Computer.
Rufe deinen Internetbrowser auf und gehe auf calliope.cc
Dort wählst du im Menü die Option „Editor“. Suche dir einen Editor aus und klicke ihn an.

2Der Editor

Programmiere nun dein Calliope mini mithilfe der angezeigten Bausteine. Die Übungen auf der Calliope-Website werden dir anfangs helfen. Später kannst du dir eigene und immer neue Projekte ausdenken.
Wenn du dein Projekt auf dem richtigen Calliope mini ausprobieren möchtest, musst du es herunterladen.
Dafür drückst du mit der Maus auf das große Feld „Herunterladen“ auf deinem Computerbildschirm.
Dein Projekt wird dann im „Download“-Ordner gespeichert.
Von dort ziehst du es mit der Maus auf deinen Calliope mini.
Diesen findest du am Mac unter „Gehe zu > Computer > Geräte > MINI“ oder direkt auf dem Finder als „MINI“. Am PC unter „Arbeitsplatz“ als Wechseldatenträger.
Während die Datei kopiert wird, blinkt eine kleine gelbe Status LED am mini.
Nachdem du auf dem Board den Reset-Knopf gedrückt hast, startet dein selbst programmiertes Projekt auf dem Calliope mini automatisch.