CalliopEO
Calliope Earth Observation

Von Dirk Lorenzen www.deutschlandfunk.de, Sternzeit Hören

Mit dem Calliope mini zur Internationalen Raumstation:

Die Aktion CalliopEO bietet allen Schüler:innen bis zur 7. Klasse die Möglichkeit, ihre Ideen ins Weltall fliegen zu lassen. In Zusammenarbeit mit der Deutschen Raumfahrtagentur im Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) und der Ruhr-Universität Bochum dürfen die Kinder das Leben auf der ISS hautnah miterleben und dabei sogar den Astronaut:innen etwas mit auf ihre Entdeckungsreise geben. 👾

Der Calliope mini wird mit der Falcon 9 Rakete auf dem "Dragon CRS-2 SpX-24" Flug auf die ISS gebracht. Die Beschreibung des Namens kommt daher, dass es der vierundzwanzigste Flug des Weltraumunternehmens SpaceX ist, der zur ISS geht.
Die amerikanische Weltraumorganisation NASA hat SpaceX damit beauftragt Experimente, Nahrung und Versorgungsgüter zur Internationalen Raumstation zu bringen.
Der Starttermin ist momentan auf den 21.12.2021 gesetzt.
Die Rakete startet im Dezember vom Kennedy Space Center in Florida, USA.
Die genaue Adresse vor Ort ist der "Launch Complex 39A".
Die Falcon 9 Rakete ist 70m lang und hat einen Durchmesser von 3,65m.

Der Space Hack:

Wie warm ist es auf der Internationalen Raumstation?
Haben die Astronaut:innen dort oben Licht?
In welche Richtung zeigt der Calliope mini gerade?

Diese Fragen und viele mehr können die Schüler:innen mit ihren selbst geschriebenen Programmen für den Calliope mini stellen und bei uns einsenden. Alle Codes und Space Hack Fragen werden dann auf der ISS von den Astronaut:innen auf dem Calliope mini im All abgespielt. Beim Entstehen der Programme ist der Kreativität keine Grenzen gesetzt.

Ab dann gilt es Daumen drücken!

Space check
Nun heißt es gespannt warten: Die Programme werden von der ESA geprüft und gesichtet.
Euer Programm auf der ISS
Der Countdown läuft... Im Frühjahr 2022 werden eure Programme auf die ISS geschickt.
Aufgepasst
Wir geben euch Bescheid, wann euer Space Hack Programm auf der ISS laufen wird.

Hinweise und Vorlagen für die Einreichung eurer Programme:

Für Starter:innen
Schickt Animationen, Grüße und digitales Konfetti ins All oder begrüßt die Besatzung der ISS. Nutzt das LED-Display des Calliope mini und schickt eigene Nachrichten zu den Astronaut:innen auf der ISS. Lasst euch inspirieren.
.HEX
.XML
Für Fortgeschrittene
Nutzt die integrierten Sensoren des Calliope mini und lasst euch die Werte, die auf der ISS gemessen werden, auf die Erde schicken. Wenn ihr wissen wollt, wie das funktioniert, findet ihr hier ein exemplarisches Beispiel.
.HEX
.XML
Für kleine Profis
Möchtet ihr weitere externe Sensoren verwenden? Hier haben wir eine Vorlage mit allen Sensor-Paketen integriert. Diese Vorlage gibt es aktuell nur für den MakeCode Editor, da noch nicht alle verwendeten Sensoren im Open Roberta Lab konfiguriert werden können.
.HEX

Macht euch startklar!

Unterrichtsmaterial

Hier findet ihr drei tolle Unterrichtseinheiten, die ihr als Orientierung und Einstieg zum Space Hack nutzen könnt. Dabei können Schüler:innen erfahren, wie Pflanzen leben, wie Satelliten die Erde sehen oder wie man eine CO2-Ampel baut.

Jetzt ansehen!

Programmiergrundlagen

Der Calliope mini, der auf die ISS fliegt ist ganz besonders ausgestattet und hat folgende Eingabe- und Ausgabemöglichkeiten:
Ausgabe: LED Matrix, Eingabe: Tasten A+B, Integrierte Sensoren: Lage-, Temperatur-, Helligkeit Externe Sensoren: CO2- Temperatur- Feuchtigkeits-, Farb- und Sonnenlichtsensor
Alle wichtigen Grundlagen, um mit dem Calliope mini loszulegen, findet ihr hier.

grundlagen


Der Projektaufbau auf der ISS

In der Raumfahrt ist Sicherheit eines der wichtigsten Themen überhaupt. Deswegen haben wir für den Calliope mini ein Sicherheitsgehäuse, das sogenannte Flight-Case, entwickelt und aus Aluminium angefertigt. Hier findet ihr alle Informationen rund um das Case und den gesamten Projektaufbau auf der Internationalen Raumstation.

AUF DER ISS


Die Experimente auf der ISS

Ihr fragt euch, was die Astronaut:innen mit dem Calliope mini eigentlich so machen? Wie kann unser kleiner Mikrocontroller die Arbeit auf der ISS unterstützen? Wie haben euch hier ein paar Experimente aufgelistet, die die Untersuchungen dort oben im fernen Weltall genauer beschreiben. Vielleicht dient euch dieser Einblick auch als Inspiration für euer eigenes Space Hack Programm?

Das Farbspektrum der Erde - Ist unsere Erde von oben so bunt wie in einem Atlas oder auf einem Globus dargestellt?

Finde es heraus!

Die UV-Licht Messung - Braucht man auf der internationalen Raumstation eine Sonnenbrille?

Finde es heraus!

Die Dauer einer Erdumrundung - Wie lange dauert es, bis die ISS einmal an allen Klassenzimmern rund um die Erde vorbeigeflogen ist?

Finde es heraus!

Beschleunigung der ISS: Wie hoch ist die Beschleunigung der ISS, wenn sie einmal am Tag auf ihre gewünschte Position gebracht wird?

Finde es heraus!

Bewegung der ISS: Warum dreht sich die ISS? Stehen die Astronaut:innen und der Calliope mini auf dem Kopf?

Finde es heraus!

Klimastation auf der ISS - Wie sind die Luftverhältnisse auf der Internationalen Raumstation? Können die Astronaut:innen so atmen, wie auf der Erde?

Finde es heraus!


Weitere tolle Angebote zum Thema Space und Programmieren!