CALLIOPE MINI - INFORMATIONEN RUND UMS BOARD

Calliope mini ab der 3. Klasse

Wir haben einige andere Mikrocontroller mit Grundschülerinnen und Grundschülern ausprobiert und am Ende war klar:
Wir brauchen ein Board, mit dem die Kinder hantieren können, ohne dass sie leicht Kurzschlüsse produzieren.
Ein Board, mit dem die Lehrkräfte, Schülerinnen und Schüler im Klassenraum loslegen können, ohne dass unbedingt noch andere Kleinteile verteilt und angelötet werden müssen.
Ein Board, das laut und bunt ist. Und nicht zuletzt brauchen wir auch die Möglichkeit, dass die Kinder und die Pädagoginnen und Pädagogen mit einer einfachen Programmiersprache den mini zum Leben erwecken können.

So sind wir zur Sternform und zu den vielen Komponenten auf dem Calliope mini gekommen und deshalb arbeiten wir mit blockbasierten Editoren.

Calliope mini erwerben

Es gibt den Calliope mini aktuell in einer Starter-Box und einem Klassensatz. Im jeweiligen Produktblatt findet sich eine Übersicht zu den beiliegenden Teilen:

Starter-Box
Klassensatz

Wo kann man den Calliope mini kaufen?
Aktuelle Shops für Calliope mini

Tipps für sinnvolle Ergänzungen zum Calliope mini gibt es in unserem Forum.
Bewährte Technik-Erweiterungen findet ihr im Dokument Calliope mini Bastelbox.

Wir haben Informationen rund um den Calliope mini, die Calliope gGmbH und die Mission, die das Projekt antreibt, in einem Flyer zusammengefasst.

Alle Materialien (Hardware, Software und begleitende Materialien) werden unter der OER-freundlichen CC-BY bzw. CC-BY-SA Lizenz veröffentlicht, damit diese leicht im Unterricht oder in Kursen verwendet, auf eigene Bedürfnisse angepasst oder im besten Fall sogar noch erweitert werden können.

Calliope mini im Detail

DIESE BAUTEILE FINDEST DU AUF DEM CALLIOPE-MINI

Lämpchen
Die roten Lämpchen sind sogenannte LEDs. Sie bilden ein 5x5-Raster und können einzeln angesteuert werden.
Die darunter liegende einzelne RGB-LED ermöglicht die Darstellung unzähliger weiterer Farben.
Die gelbe Statusleuchte oben links zeigt an, ob irgendetwas passiert ist.

Knöpfe
Mit den Knöpfen A und B links und rechts von den roten LEDs kannst du Eingaben vornehmen. Wenn du einen Knopf drückst, wird ein Schaltkreis geschlossen. Das Board kann erkennen, ob nur einer oder beide Knöpfe gedrückt werden. Über ein Programm kannst du selbst bestimmen, was passiert, wenn du einen oder beide Tasten drückst.
Der Knopf RESET ermöglicht das Zurücksetzen des Calliope mini auf den vorher definierten Start-Zustand.

Sensoren
Das kombinierte Bauteil unter dem Knopf A enthält einen Kompass, einen Bewegungssensor und einen Beschleunigungssensor. Mit deren Hilfe kann der Calliope mini erkennen, in welche Richtung und mit welcher Geschwindigkeit er bewegt wird. Außerdem können die Temperatur und die Helligkeit gemessen werden.

Pins
Die mit "+" und "-" beschrifteten Ecken kannst du nutzen, um mittels Klemmen eine Batterie anzuschließen.
An die mit P0, P1 und P2 beschrifteten Pins des Calliope mini kannst du ganz einfach Sensoren wie Temperaturfühler oder Feuchtigkeitsmesser anschließen. Zudem sind P1 und P2 berührungsempfindlich, so wie du es beispielsweise von Touchscreens kennst.

USB
Der USB-Anschluss an der oberen Seite deines mini ist die einfachste Möglichkeit, um eigene Programme zu übertragen. Verbinde das Board einfach mit einem Micro-USB-Kabel mit deinem Computer und schon geht es los!

Bluetooth
Du hast keine Lust auf Kabel oder willst abseits des Computers mit deinem mini arbeiten? Kein Problem: Über Bluetooth kannst du das Board mit einem Smartphone oder Tablet verbinden und Daten übertragen. Es geht aber auch andersherum - der mini kann bestimmte Funktionen auf dem Smartphone auslösen, ganz wie Du es programmiert hast. Zusätzlich ist es möglich, dass die minis sich über dieses Funkmodul unterhalten und Informationen untereinander austauschen.

Lautsprecher & Mikrofon
Mit dem integrierten Lautsprecher kannst du Musik abspielen oder ihn einfach piepsen lassen – was auch immer dein Projekt benötigt. Mit dem Mikrofon kann die Umgebungslautstärke gemessen werden.

Prozessor
Der Prozessor in der unteren linken Ecke des mini verbindet alle Funktionen deines mini miteinander. Er liefert ausreichend Rechenleistung für alle Ideen und Projekte, die du dir ausdenkst – und für noch viel mehr!

Grove-Konnektoren
An die beiden Verbindungs-Stecker können Erweiterungsmodule angeschlossen werden, um mit dem Calliope mini z.B. Licht oder Farbe zu messen.

Motor-Anschluss
Der Calliope mini verfügt über einen Motor-Anschluss für zwei Motoren (erreichbar über die Pin-Reihe mit den sechs Pins). So kann das Board schnell in einen Roboter oder ein selbstfahrendes Auto verwandelt werden.